Allgemein, Rezepte

Nudeln

Als großer Fan der italienischen Küche fiel es mir besonders schwer, bisher für meine geliebte Pasta keinen passenden Ersatz in der stärkefreien Ernährung gefunden zu haben. Daher war ich sehr glücklich, als ich dieses Rezept in der Low-Carb-Küche gefunden habe. Diese Nudeln ähneln in der Konsistenz und dem Geschmack der herkömmlichen Pasta sehr.

Zutaten:

  • 50 g Sonnenblumenkernmehl
  • 10 g Flohsamenschalen
  • 50 g Goldleinsamenmehl
  • 35 ml Wasser
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1/2 TL Salz

Vermische alle trockenen Zutaten in einer Rührschüssel. Falls du die Mehle nicht in fertiger Form im Handel bekommst, kannst du auch die Kerne bzw. Samen kaufen und sie mit einer Kaffeemühle zu Mehl mahlen. Das Wasser mit dem Ei und dem Salz in einer separaten Schüssel aufschlagen und anschließend zu den trockenen Zutaten geben und alles gut zu einem glatten Teig vermengen.

Dieser Teig ist etwas klebriger und lässt sich besonders gut zwischen zwei Lagen Backpapier dünn ausrollen. Achtung! Die Nudeln gehen beim Kochen etwas auf. Wenn der Teig auf die gewünschte Dicke ausgerollt ist, entfernst du einen Bogen Backpapier und schneidest dir die Nudeln in die gewünschte Form. Gut eignet sich hierfür ein Pizzaschneider. Die Garzeit für die frisch zubereiteten Nudeln beträgt ca. 3 Minuten in siedendem gesalzenen Wasser.

Dieses Rezept reicht für 2 Portionen. Die Nudeln schmecken natürlich erst mit der richtigen Soße besonders gut. Du kannst sie auch auf Vorrat zubereiten. Wenn du sie nach dem Schneiden für 24 Stunden lufttrocknen lässt, sind sie in einem Schraubglas mehrere Tage haltbar (dann kann sich allerdings die Garzeit etwas verlängern).

Viel Spaß beim Nachkochen und Variieren mit verschiedenen Soßen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s